Ein kurzes Wort zum Datenschutz

Das KfW-Mittelstandspanel wird durch die GfK im Auftrag der KfW Bankengruppe als Marktforschungsstudie durchgeführt. Die Adressen werden per Zufallsstichprobe aus einer beim ZEW (Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung) gepflegten Unternehmensdatenbank für rein wissenschaftliche Zwecke gezogen. Ihre Angaben werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes streng vertraulich behandelt. Im Rahmen der Studie erfragen wir auch Daten wie zum Beispiel Alter, Geschlecht, Berufsabschluss, um anonymisierte Auswertungen nach Personengruppen vornehmen zu können. Alle erhobenen Daten werden nur in anonymisierter Form, d.h. ohne Namen und Adresse und nur zusammengefasst mit den Angaben anderer Unternehmen ausgewertet. Rückschlüsse auf die Angaben einzelner Unternehmen sind nicht möglich.

Am Ende der Befragung haben Sie zudem die Möglichkeit, Angaben zum Ansprechpartner und zur E-Mail-Adresse zu machen. Die Angaben sind natürlich freiwillig. Sie werden ausschließlich zum Zwecke der weiteren Kommunikation verwendet und von der GfK unter keinen Umständen an die KfW noch an andere Dritte weitergegeben.

Hier finden Sie die allgemeinen Datenschutzrichtlinien: https://www.gfk.com/de/datenschutz/




Impressum

KfW
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main
Tel: 069 74 31-0
Fax: 069 74 31-29 44
info@kfw.de

Die KfW ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und wird durch den Vorstand (Dr. Günther Bräunig [Vorsitzender], Dr. Ingrid Hengster, Bernd Loewen, Prof. Dr. Joachim Nagel und Dr. Stefan Peiß) vertreten.

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der KfW lautet: DE 114104280.

Verantwortlich:
Dr. Gerd Hanow
Kommunikation